Mittlerweile werden die meisten Leckerlies oder Kauartikel aus aller Herren Länder importiert. Besonders Kauartikel werden in chemischen Laken für die tagelange Überfahrt ' haltbar' gemacht um ein schimmeln zu vermeiden. Hier eingetroffen wandern diese lediglich durch ein Spülbad. Wieviel dieser chemischen Mittel aber letztendlich im Produkt verbleiben möchte wohl keiner wissen.

In unseren Keksen verwenden wir weitestgehend nur Produkte von heimischen Erzeugern. Rindfleisch, Eier, Geflügel, Wild usw. stammen aus unserer Heimat, dem Hunsrück. Lediglich der Wildlachs, Seelachs und Krabben beziehen wir aus zertifizierter und nachhaltiger Fischerei.

Auch unser Dörrfleisch, welches auch durch uns getrocknet wird, kommt von Höfen mit Freilandhaltung oder aber auch aus den Hunsrücker Wildlädchen.

Die Haltbarkeit unserer Kekse erreichen wir nicht etwa mit Konservierungsstoffen sondern lediglich durch das verwenden eines speziellen Backofens welcher bei gleichbleibend hoher Hitze die Kekse komplett entfeuchtet und dadurch haltbar werden.

Nach monatelangen Tests mit vierbeinigen Probanten können wir mit Fug und Recht behaupten dass unsere Kekse nicht nur gesund sind sondern auch verdammt lecker sind. 

Abgesehen von Keksen und Trockenfleisch sind wir in der Lage auch Geburtstagskuchen aus Rinderhackfleisch zu backen. Riesenkeksknochen mit Namen des Hundes stellen auch kein Problem dar. Kontaktieren Sie uns doch einfach und wir geben unser Bestes, Ihre Wünsche zu erfüllen.